Die ersten Singschwäne

sind in Lappland eingetroffen. Bei Nachttemperaturen um die minus 20 Grad haben sie wohl etwas früh die Reise angetretten. Da aber an den Flüssen viele offene Stellen sind, dürfte es zumindest mit der Nahrung keine Probleme geben.

Advertisements

Über benkku

I like to be out with my sleddogs on long tours to enjoy the wild of the north
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.